Carlsgrün zwei Tage lang Hochburg des Deutschen Rollskisports!
 
Der Rollski-Run Carlsgrün 2017 ist am 13.08.2017 mit einer feierlichen Siegerehrung unter Mitwirkung unseres Schirmherren und Landrates des Landkreises Hof, Herrn Dr. Oliver Bär, zu Ende gegangen.
 
Die Veranstaltung wurde erstmals im August, am Wochenende des 12. und 13.08., ausgetragen.
Der Samstag gehörte traditionell der klassischen Technik. Zwei Wettkämpfe, ein knackiger Berglauf und unser beliebter Adelberg Classic Sprint, verlangten den Athleten einiges ab.
 
Am Sonntag wartete schließlich das rasante Langstreckenrennen in der freien Technik auf alle Sportler und Fans. Der geplante Inline-Run fiel leider wortwörtlich ins Wasser und musste aus Sicherheitsaspekten ausfallen.
 
Etliche Neuigkeiten und Innovationen warteten auf die insgesamt 136 Teilnehmer, darunter die fünf Carlsgrüner, Ulla Hornfeck, Peter Riedl, Michael Henning, Thomas Diezel und Günther Hornfeck:
 
Brandneue Strecken mit toller Kulisse und noch besserem Straßenbelag, spannende Wettkampf-Modi, örtlich und zeitlich kompakte Rennen
und und und…
 
Tagessieger beim Berglauf wurden Tina Willert und Florian Rohde, der sich beim Langstreckenrennen am Sonntag zusätzlich den Doppelerfolg sicherte. Beim Langstreckenrennen der Damen blieb die Trophäe in Carlsgrün: Ulla Hornfeck siegte beim Heimspiel.
 
Die genauen Details und Ergebnisse findet ihr unter

auf unserer offiziellen Homepage. Vielen Dank an alle Athleten, Fans, Helfer, Offizielle und Sponsoren, wir freuen uns schon auf 2018! Um auch für 2018 up-to-date zu bleiben, stay tuned unter http://www.dsv-rollski.de!