Carlsgrün ist ein Sportlerdorf!

Seit 1923 lockt unser TSV Carlsgrün / Frankenwald immer wieder begeisterte Sportler aus nah und fern in die kleine Ortschaft am Grünen Band. Der Skisport hat in Carlsgrün eine lange Tradition und auch der Rollskisport hat sich in den letzten Jahren von der reinen Trainingsdisziplin im Sommer zur beliebten Wettkampfsportart weiterentwickelt. Nicht zuletzt dank der Athleten unserer NordicSports Abteilung, die in der schneefreien Zeit in ganz Deutschland unterwegs sind und Wettkämpfe bestreiten.

Im Sommer 2015 gipfelte dieser Trend in einem ganz besonderen Highlight. Der Deutsche Skiverband veranstaltete mit dem TSV Carlsgrün als Ausrichter die Deutsche Rollskimeisterschaft in Carlsgrün. Die faszinierende, rasante Sportart lockte über 1.000 Zuschauer am Wochenende des 20. und 21. Juni ins zentral gelegene Hochfranken. Zuschauer, Presse, Offizielle und vor allem die teilnehmenden Athleten waren sich einig: Der TSV Carlsgrün kann (Rollski-)Event!

Grund genug, Deutschlands beste Rollskiläufer auch 2017 wieder in unserem sportbegeisterten Dorf zu versammeln. Als großes Finale der diesjährigen Rollskitour des Deutschen Skiverbandes, fand der Rollski-Run Carlsgrün am 12. und 13.08.2017 statt. Insgesamt 136 Teilnehmer bestritten den knackigen Berglauf, den spannenden Adelberg Classic Sprint und das rasante Langstreckenrennen und lieferten sich packende Positionskämpfe teils bis zur Ziellinie. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm und Gaumenfreuden für alle Athleten und Zuschauer, wurde also wieder jede Menge Action, Spannung und sportliche Höchstleistungen geboten.

Alle Details und Bilder zum Rollski-Run Carlsgrün 2017 findet ihr hier!

 

Rollski-Run Carlsgrün 2018 abgesagt!

Der TSV Carlsgrün / Frankenwald 1923 e. V. bedauert sehr, allen Rollskifans mitteilen zu müssen, dass der Rollski-Run Carlsgrün 2018 leider abgesagt werden muss. Schwerwiegende persönliche Gründe machen die Organisation des diesjährigen Rollski-Runs am 11. und 12.08.2018 in den Ortsteilen von Bad Steben und Steinwiesen, der zugleich großes Finale der DSV-Rollskitour gewesen wäre, unmöglich.

Der TSV Carlsgrün / Frankenwald und die Verantwortlichen des DSV-Breitensport bitten um Verständnis.